Kugelhähne für Erdeinbau

Anwendungen

  • Öffnen und Schließen von Fernwärme- und Fernkälteleitungen (Sperre)
  • Erdeinbau

Erhältlich

  • in Nennweiten von DN 25 bis DN 800
  • mit vollem Durchgang oder reduziertem Durchgang
  • mit Schweißverbindungen gemäß EN-Standards (DIN)
  • mit verschiedenen Standard-Schaftlängen
  • auch mit individuell angepassten Schaftlängen erhältlich
  • mit unterschiedlich langen Verlängerungen
  • mit Handgetriebe, elektrischem oder hydraulischem Antrieb
  • ohne Lackierung
  • Hinweis! separate Entlüftungshähne (Vexve 231/I und 231/IAP/M)

Eigenschaften

  • vollverschweißte Konstruktion
  • leichte Bauweise
  • einfach zu isolieren
  • platzsparendes Design
  • einfache Installation und Anwendung
  • wartungsfrei
  • lange Lebensdauer
  • absolut dicht in beiden Richtungen (EN 12266-1, Leckrate A)
  • hoher Kv-Wert (minimaler Druckverlust, minimale Pumpenkosten)

  • hochqualitative Materialien, für viele unterschiedliche Anwendungen geeignet
  • Kugel aus Edelstahl oder mit Edelstahlbeschichtung
  • zapfengelagerte Kugel (Nennweiten ≥ DN 600)
  • federbelastete PTFE-Kugeldichtungen
  • ausblassichere Schaftkonstruktion
  • Schaftabdichtungen mit doppelten O-Ringen
  • entwickelt und zertifiziert gemäß EN488: 2015 und EHP003

Kugelhähne für Erdeinbau, reduzierter Durchgang

Kugelhähne für Erdeinbau, voller Durchgang

Entlüftungskugelhähne

Referenz: A2A Group

Eigenschaften der Kugelhähne für Erdeinbau

Vollständig geschweißte Konstuktion aus hochqualitativen Materialien

  • Druckbehälterstahl
  • für viele unterschiedliche Anwendungen geeignet und widerstandsfähig gegen unterschiedliche Wasserqualitäten
  • leichte Bauweise und platzsparendes Design
  • praktisch wartungsfrei

Einfach zu installieren und isolieren

  • leichte Bauweise und einfache Installation
  • gesamtes Ventil lässt sich leicht isolieren
  • keine Auslaufgefahr
  • keine Probleme mit Kondensation

Standardmäßige oder individuelle Schaftlängen

  • kundenspezifische Schaftlängen nach Sonderbestellung